Wanderwegbetreuung

Die Bergwacht Thiersee führt schon seit vielen Jahren in den Ortsteilen Landl, Jochberg und Riedenberg bis zur Erzherzog-Johann-Klause und Valepp die Wanderwegerhaltung in den höheren Regionen für den Tourismusverein Landl durch.
Im Jahre 2005 bekamen wir vom Ferienland Kufstein den Auftrag, die Wegbeschilderung in den Regionen Landl, Jochberg, Riedenberg bis zu den westlichen Gemeindegrenzen laut Landesvorgabe mit den gelben Wegweisern neu zu beschildern.
Im Folgejahr wurde uns der Auftrag erteilt, das restliche Gemeindegebiet auf die neue Beschilderung umzustellen.
Seit diesem Zeitpunkt betreut die Bergwacht Thiersee alle Wandersteige in den höheren Regionen des gesamten Gemeindegebiets.
Die Pflege der Wege und Steige in der Glemmbachklamm sind für uns immer wieder eine große Herausforderung. Bei strengem Winter und im Sommer, wenn starke Unwetter über die Gemeinde ziehen, werden die Brücken und Steige stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach solchen Ereignissen werden von uns Kontrollgänge durchgeführt und wir versuchen, die Beschädigungen so schnell wie möglich zu beseitigen.

Felsabsprengung Glemmbachklamm 200Abgesprengter Felsen 200Brückenbau 200Glemmbachklamm 200Wegbeschilderung 200