28.04.2013 Kletterfahrt nach Weißbach bei Lofer

Sechs Kameraden der Einsatzstelle machten sich auf nach Weißbach bei Lofer, um einen netten Tag gemeinsam beim Klettern zu verbringen. Für den Großteil war das die erste Gelegenheit im heurigen Jahr – nach dem langen Winter und vielen Stunden in den Kletterhallen der näheren Umgebung – wieder im „richtigen“ Fels zu klettern.

Die ersten Versuche wurden im Klettergarten absolviert und danach ging es in Zweiergruppen zu einer Tour mit mehreren Seillängen im fünften bis sechsten Schwierigkeitsgrad – belohnt wurden wir mit viel Sonnenschein.

Alles in allem war es für alle ein entspannender und trotzdem lehrreicher Tag und eine interessante Kletterei in einem für uns neuen Gebiet.

 Drucken