• Home
  • 2016
  • Juni
  • 05.06.2016 Katastrophenübung im Bereich Mariastein Buchacker

05.06.2016 Katastrophenübung im Bereich Mariastein Buchacker

Im Großraum Mariastein-Buchacker ging am Samstagnachmittag die Landeskatastrophenübung des Samariterbundes in Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrabschnitt 4 Langkampfen sowie dem Feuerwehr-Wasser- und Flugdienst über die Bühne: Insgesamt waren an die 250 Retter bzw. Hilfskräfte in die Übung involviert. Unter anderem auch die Bergwacht Thiersee, Bergwacht Kufstein, die Hundestaffel der Bergwacht, die Österreichische Rettungshundebrigade, die Höhlenrettung und die Polizei sowie zwei Polizeihubschrauber und ein Hubschrauber der Firma Heli Tirol.
Die Bergwacht Thiersee war im Bereich der Eishöhle zur Versorgung einer Patientin im Einsatz.
Weiteres wurde dann die Mannschaft der Bergwacht Thiersee zur Vermisstensuche hinzugezogen um den Patienten zu versorgen. Dieser wurde dann von dem Polizei Hubschrauber Libelle ausgeflogen.
Alles im allen war die Übung für die 7 Kameraden sehr lehrreich und ein tolles Erlebnis.

Übung Mariastein 01 200 Übung Mariastein 02 200