18.06.2016 Sonnwendfeuerbrennen 2016

Auch der Regen konnte uns heuer nicht vom traditionellen Feuerbrennen abhalten. Aufgrund des schlechten Wetters ist der Großteil der Kameraden bei der Ackernalm geblieben um dort ein nettes Feuer zu entzünden. Ein Bergwächter stieg zum Veitsberg auf und entzündete beim Gipfel das traditionelle Sonnwendfeuer. Die Stimmung am Feuer und in der Hütte war sehr gut und wir konnten einen netten Abend verbringen.

Feuerbrennen 2016 01 200 Feuerbrennen 2016 02 200

 

 Drucken