16.12.2017 Akja-Übung und LVS-Übung

Zur Vorbereitung der Ski-Rennsaison für die Sportvereine in Thiersee führte die Bergwacht Thiersee eine Akja-Übung beim Lift in Hinterthiersee "Tirolina" durch. Die Kameraden der Einsatzstelle waren mit Begeisterung dabei und es wurden einige Verletzungsmuster simuliert.

Der Abtransport der „Verletzten“ mittels Akja über die Piste klappte hervorragend.

Zusätzlich wurde noch eine LVS-Übung an diesen Tag durchgeführt. Es wurde die Grob- und Feinsuche von Verschüttete am Lawinenkegel geübt.

Die Bergwacht Thiersee ist jedenfalls gut vorbereitet – es bleibt zu hoffen, dass die Rennen unfallfrei ablaufen und der Akia nie zum Einsatz kommen muss.

Übung 01 200

 Drucken