Stützpunkt

Bergwachtheim

Stuetzpunkt1 200Seit Mai 2005 befindet sich die Einsatzstelle Thiersee in den neuen Räumlichkeiten im Ortsteil Landl.
Durch den Bau eines neuen Vereinsheimes in Landl durch die Gemeinde Thiersee erhielt die Bergwacht die einmalige Gelegenheit sich daran zu beteiligen und somit endlich Platz für einen Sitzungsraum, entsprechende Nassräume, eine Garage für das Dienstfahrzeug und genügend Lagermöglichkeiten für die restlichen Utensilien zu erhalten.
 

Am 10.05.2004 wurde der Spatenstich für den Neubau vorgenommen.
Durch die vielen freiwillig und unentgeltlich erbrachten Arbeitsstunden der in Zukunft untergebrachten Vereine und Institutionen konnte der Kostenaufwand für die Gemeinde Thiersee im Rahmen gehalten werden.
Aber nicht nur die Bergwacht hat mit ca. 1500h viel Zeit und Energie in das neue Gebäude investiert, sondern natürlich auch die Musikkapelle Landl und Freiwillige Feuerwehr Landl, die im selben Haus untergebracht sind.
Ende April 2005 war es dann endlich soweit. Die Bergwacht Thiersee konnte ihre erste Dienstbesprechung in den neuen modernen Räumlichkeiten abhalten.Stützpunkt3 200

Stützpunkt2 200